*
Kontakt-Daten
blockHeaderEditIcon

info@feuerbestattungen-ahrensburg.de       +49 (0) 4102 46 72 10

Logo
blockHeaderEditIcon

Menu
blockHeaderEditIcon
Slider
blockHeaderEditIcon

05. Wie viel Asche bleibt übrig und woraus besteht sie?

Die Menge der Asche ist nicht abhängig vom Gewicht der Person, sondern davon, wie viel Kalk sich in den Knochen abgelagert hat.
Im Schnitt bleiben bei einem Erwachsenen ca. 2,5 bis 4,5 kg grober, poröser Einäscherungsrückstand übrig.

Die Holzasche des Sarges ist wesentlich leichter und wird während der Einäscherung durch die Abgasreinigungsanlage abgesondert.

Der poröse Einäscherungsrückstand aus dem Calcium der Knochensubstanz wird in einer Ascheaufbereitungsanlage zerkleinert und in eine Aschekapsel verfüllt. Diese Kapsel wird mit einem Deckel verschlossen, auf dem sich die Einäscherungsnummer, die Daten des Verstorbenen und der Name der Feuerbestattungsanlage Ahrensburg befinden.

zurück zur Fagenübersicht

Untermenu
blockHeaderEditIcon
Copyright
blockHeaderEditIcon
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail